Corporate Design Entwicklung für Aeiforia von WOA Werbeagentur

Vorsorge und Nachhaltigkeit

Der Begriff Nachhaltigkeit ist aus dem Vokabular moderner Unternehmen nicht mehr wegzudenken.

Die Lücke zwischen Anspruch und Realität ist jedoch groß, meint Stefan Schneider von der Wiesbadener WOA Werbeagentur. »Noch immer«, so der Kommunikationsberater, »wird gerade im Bereich der Kommunikation wenig nachhaltig gedacht und noch weniger gehandelt.«

Mit Aeiforia aus Montabaur, das als Beratungsunternehmen im zukunftsträchtigen Markt der ›Vorsorge‹ im Januar 2012 gestartet ist, hat die WOA Werbeagentur einen Auftraggeber gefunden, der genau mit Nachhaltigkeit in Ökologie, Ökonomie, Sozialverträglichkeit und Orientierung an ethischen Werten punkten will. Unternehmensgründer Martin Gattung, ehemals Vorstand eines mittelständischen Beratungsunternehmens, will nicht nur mit innovativer Beratung und Produktentwicklung seine Kunden aus der Versicherungs- und Finanzwelt überzeugen, sondern eben auch mit Nachhaltigkeit. »Denn nur wenn sich die Unternehmen dieser Branchen auf die Nachhaltigkeit in Ihren Produkten und Ihren Prozessen besinnen und entsprechend handeln, gewinnen Sie zusätzliches Vertrauen beim Verbraucher«, ist sich Martin Gattung sicher. »Und mit der WOA Werbeagentur haben wir einen Partner gefunden, der diesen Anspruch versteht und gemeinsam mit uns auch weiterentwickelt«, so Gattung weiter.

Um Aeiforia als innovatives Consulting-Unternehmen im Markt zu positionieren, hat die WOA Werbeagentur u. A. ein Corporate Design entwickelt, dass auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit entstanden ist. »Denn es geht nicht mehr nur um den Menschen und das Wecken von Emotionen, sondern um ein gesamtes System. Dabei übernimmt das Design Verantwortung – für Mensch und Umwelt, Zukunft und Klima. Das hat seinen Preis. Nicht in der Entwicklung von Marken, aber in der späteren Realisation und Umsetzung«, ist Schneiders Fazit.

Auch in der Kommunikation müssen Prozesse und die Art der Kommunikation überdacht werden. Das heißt natürlich nicht, dass die Kommunikation und Werbung komplett eingestellt werden. Aber durch Prozessanalysen, das Hinterfragen von bestehenden Prozessketten und durch den Einsatz von z. B. nachhaltig produzierten Papieren und entsprechend zertifizierten Dienstleistern können Unternehmen die eigene Kommunikation positiv verändern. Jedoch sollte hier keine kurzfristige Effekthascherei beim Empfänger im Vordergrund stehen. Es geht vielmehr um einen Paradigmenwechsel für ein langfristiges und nachhaltiges Handeln im Sinne aller.

Der Anspruch von WOA Werbeagentur ist es, Marken und Erlebnisse nachhaltig in den Köpfen und Herzen der Menschen zu verankern. Dazu verbindet sie tiefgreifendes, strategisches Wissen mit einem Höchstmaß an kreativer Umsetzungskompetenz. Für den langfristigen Kundenerfolg hat man mit ›Think & Create‹ einen Ansatz geschaffen, der den gesamten Workflow in Marketing und Kommunikation abbilden kann. Dabei werden mit Bedacht die Beratungs- und Kommunikationsmittel ausgewählt, die für eine nachhaltig erfolgreiche Umsetzung der gemeinsam entwickelten Zielvorgabe nötig sind.